Home

Liebe Jugendliche, liebe Kinder und Eltern,
aufgrund der 11. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung müssen die Kinder- und Jugendfarm Unterföhring und die Jugendfreizeitstätte FEZI, Einrichtungen des Kreisjugendring München-Land, mit den gewohnten Angeboten, voraussichtlich bis mindestens zum 10. Januar 2021 geschlossen bleiben. Mit folgenden Angeboten sind wir trotzdem für Dich da und auch in dieser Zeit erreichbar:

  • Du kannst uns unter Tel.: 089/37 95 67 67 (Farm). 089 / 9505486 (FEZI) anrufen, eine E-Mail an kontakt@farm-ufg.de , kontakt@fezi-ufg.de schicken oder uns über Social Media (WhatsApp, Instagram fezi_farm) kontaktieren.
  • Wenn Du mal etwas Auszeit brauchst, Dir etwas Abwechslung gut tut oder Du Dich mit uns unterhalten willst  können wir uns persönlich unter Einhaltung der Hygieneregeln (Mindestabstand, Maskenpflicht) zu zweit treffen – bitte melde Dich dafür bei uns über das Buchungssystem von FEZI und FARM an oder kontaktiere uns auch gerne telefonisch!
  • Es gibt auch wieder Online Angebote für Dich und mit unseren digitalen Angeboten kommt ein bisschen Farm und FEZI zu Dir nach Hause auf Deinen Bildschirm. Du kannst Dich über das gemeinsame Buchungssystem von FEZI und FARM für Online Angebote und Aktionen anmelden. Nach der Anmeldung bekommst Du von uns einen Link zugeschickt mit einer Einladung zu unserer Online Aktion. Außerdem bekommst Du nach deiner Anmeldung vom FEZI und FARM TEAM alle Antworten zu technischen Fragen und weitere Informationen (benötigtes Material, Zutaten usw.) zu den Online Aktionen.

Euer FEZI und FARM Team

 

 

Hallo und Herzlich Willkommen im Jugendcafe „cafezinho“.

Jugendcafe, dass bedeutet, das Cafe wird von uns für Jugendliche geführt.
Eine Jugendumfrage im Jahr 2008 ergab, dass sich Jugendliche in Unterföhring ein Cafe mit Eisdiele wünschen, in dem es keinen Zwang zum ständigen konsumieren gibt und sie einfach mit Freunden ihre Freizeit verbringen können. Diesen Wunsch konnte die Gemeinde 2010 in der Jugendfreizeitstätte erfüllen. Die Gemeinde unterstützt das Projekt auch weiterhin durch die Übernahme von anfallenden Kosten, die nicht über den Verkauf gedeckt werden können. So ist es möglich die jugendgerechten Preise aufrechtzuerhalten.

Die Zielgruppe des „cafezinho“ sind Kinder, Jugendliche und Familien mit Kindern.
Aber ein Eis bekommt jeder bei uns.

Also lasst es Euch schmecken, Euer cafezinho-Team